Zeit mich einmal vorzustellen: mein Name ist Vivien Lehmann, geboren 1998 im schönen Halle an der Saale.
Vermutlich hat meine liebe Mama schon den Weg für meine Berufung geebnet, als sie mir meine ganzen neugierigen Fragen, die durch meine ältere Schwester entstanden, beantwortete und mir schon früh erklärte, was alles im Körper einer Frau passiert. So kam es dazu, dass ich im Vorschulalter „Gebärmutter“ werden wollte, um den Babys beim wachsen und auf ihrem Weg in unsere Welt zu helfen.
Mit zunehmenden Alter wollte ich unbedingt einen Beruf ausüben, der von Bedeutung ist und mit dem ich die Welt ein wenig besser machen kann. Der Beruf der Hebamme war dabei immer präsent. Nach meinem Schulabschlusses war klar wohin die Reise gehen soll: ich begann die Ausbildung zur Hebamme. Diese habe ich am Universitätsklinikum Halle erfolgreich abgeschlossen. Bestärkt darin, werdende Eltern unter der Geburt zu begleiten, führte mich mein Weg im  Anschluss ins Geburtshaus, da ich großes Interesse an den vielfältigen Möglichkeiten im außerklinischen Bereich hatte.
Im Jahr 2020 bin ich dann in die Selbstständigkeit gestartet, welche es mir möglich macht, das Optimum an individueller Betreuung rauszuholen und euch zur Verfügung zustellen.
Nach einigen Jahren in meiner Heimat, zog es mich in die wunderschöne Gegend um Potsdam, wo ich nun lebe und Familien begleite.

Hebamme zu sein, ist für mich nicht nur eine berufliche Tätigkeit, 
sondern ein Teil meiner Identität, meine Berufung.




Abschlüsse und Weiterbildungen

 

Created with Sketch.
  • 2018: Therapeutin für Kinesio-Taping Schwerpunkt Gynäkologie 
  • 2019: Ersthelfer bei Erwachsenen und Säuglingen  
  • 2020: Akupunkturausbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe 
  • 2021: artgerecht® Babyschlaf
  • 2022: BabyShiatsu und Shonishin 
  • 2023: Shonishin für Babys, Kleinkinder und Erwachsene
  • 2023: Begleitung bei Geburtstrauma und Wochenbettdepression
  • 2023: MOVEnART®: Postpartal-Empowerment, nachgeburtliche Gymnastik